Mit unserem Gütesiegel
sind Sie ganz sicher auf der sicheren Seite.

Für Städte und Gemeinden

Umweltschonendes flächendeckendes Reinigungsverfahren für private Betreiber und Kommunen.

Für das gesellschaftliche Gemeinwohl, hat die Firma Sasiba – speziell für den Badebereich, ein umweltschonendes und patentiertes Verfahren zur Reinigung von Naturbadestellen entwickelt, das in Europa einzigartig ist.

Der Tourismus an unseren Seen und deren Badestellen ist ein wichtiger Bestandteil für viele Städte und Kommunen. Durch die Jahrzehnte intensive Nutzung ist der Kulturmüll in diesem Bereich explosionsartig stark angestiegen. Stich- und Schnittwunden sind an der Tagesordnung. Die Unfallbücher der Badeaufsichten belegen das. Das Augenmerk wurde bisweilen hauptsächlich nur auf den Trockenbereich des Sandstrandes gelegt.

Besonders der Flachwasserbereich bedarf intensive Pflege und Unterhaltung, dies war bisher nur oberflächlich möglich.

Das BGH Urteil sagt, dass Gemeinden im Falle eines Unfalls nachweisen müssen, dass sie alles für die Sicherheit getan haben.

Wir möchten Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Verkehrssicherungpflicht helfen.

Wann, Wo und Warum
Die offizielle Badesaison beginnt am 15.05. und endet zum 15.09. Steganlagen, Surfstrände, Wasserskianlagen, Naturfreibäder, Komfortzonen von Kinderbereichen, Naturfreibäder, Badestellen usw.

Die effizienteste Zeit um Flachwasserbereiche zu reinigen liegt vor und nach der Badesaison. Mit unserer Methode geht es sogar während der laufenden Saison.

Dies bietet folgende Vorteile:
Durch einen oft niedrigen Wasserstand haben wir die Möglichkeit die sonst im tieferen Wasser nicht erreichbaren Objekte zu entfernen – wie diese.

Nachhaltigkeit
Ob abendliche Partys, Vandalismus oder Veranstaltungen, Feuerwerke oder Baumaßnahmen an Stegen, immer wieder werden neue unfallträchtige Objekte in den Badebereich eingebracht.

Des weiteren wird durch Wind und Wellen immer wieder Unrat an den Strand angespült. Zudem sorgen kleine nützliche Biotopbewohner wie Muscheln, Schnecken und Krebse, dafür sich der bereits in tieferen Sedimentschichten befindliche Unrat wie z.B. Glasscherben usw. oft erst nach Jahren wieder nach oben wandert und so beim Baden zur Gefahrenquelle für Verletzungen wird.

Sicherheit
Eine Sichtprüfung wie es der Gesetzgeber vorsieht reicht bei weitem nicht aus, um den Badegast vor Verletzungen zu schützen.

Auch die örtliche Feuerwehr– oder Tauchclubs, die können das nicht ändern. Sie können auch nur oberflächlich etwas ausrichten. Denn wo wir arbeiten, ist das Wasser nicht tief genug.

Sasiba – damit Ihre Badegäste sicher baden können.

Nicht jede Badestelle
In seltenen Fällen kommt es vor, dass wir Aufträge ablehnen müssen.

Eine Zufahrt bis Wasserkante ist zwingend notwendig. In der Regel ist diese bereits für Rettungskräfte gegeben.

Vor Beginn unserer Arbeiten führen wir eine kostenlose Sedimentprüfung durch.

Sie dient dazu die örtlichen Gegebenheiten zu prüfen, um unser Equipment und die Maschinen individuell abzustimmen. Ihnen zu zeigen, was wir in kürzester Zeit in Ihrem Zuständigkeitsbereich ( Badesee ) aus dem Sediment zu Tage fördern können.

Viren Desinfektion

Aufgrund Nachfragen der Kommunen haben wir uns letztes Jahr entschlossen unser Portfolio ab diesem Jahr zu erweitern. Einige Naturstrandbäder unterhalten für ihre Gäste Umkleide– und Sanitäranlagen. Besonders hier ist es wichtig diese zu desinfizieren gegen Bakterien, Pilze, Keime oder Viren jeglicher Art.

Für die Raum- und Oberflächendesinfektion verwenden wir umweltfreundliche UVC Bestrahlung, diese wirkt in wenigen Sekunden. Die UV C Bestrahlung kommt aus der Lebensmittelindustrie sowie in der Trinkwasseraufbereitung. Hauptsächlich wird diese zum desinfizieren in der Medizintechnik eingesetzt wie z.B. OP- Räume,
Labors usw. und wirkt zu 99,999 %.

Mit dieser mobilen Technik lassen sich so natürlich auch Büro– Konferenzräume , Praxen, Wartezimmer, Sanitäranlagen sowie Fahrzeuge gründlich und effektiv von Viren befreien. Also überall wo Publikumsverkehr herrscht ist es besonders sinnvoll.

Beispiel:
Ein Büro von 20 qm lässt sich so in nur wenige Minuten Bestrahlung desinfizieren.
So kann auf den Einsatz auf strak riechenden Chemikalien verzichtet werden. Besonders PC Bildschirme, Tastaturen und Telefonanlagen sind recht empfindlich und sollten keinesfalls mit flüssigen Desinfektionsmittel behandelt werden.

Zur Behandlung ihrer Räume benötigen wir nur einen herkömmlichen Stromanschluss.
Aus Sicherheitsgründen dürfen während der Desinfektion keine Personen in der unmittelbaren Bestrahlung anwesend sein.

Sprechen Sie uns an, gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Umwelt- u. Naturschutz
Jeder einzelne See, stellt ein einzigartiges Biotop dar. In den Sommermonaten werden diese von Urlaubern und heimischen Badegästen stark frequentiert. Je nach Größe der Badestelle können es von einigen Hundert bis hin zu mehreren Tausend Besuchern pro Tag sein. All diese Menschen hinterlassen, ob absichtlich oder unabsichtlich, eine Menge an Müll.

Einen Großteil davon, findet sich dann am Grund unserer Badestellen wieder. Oft erst Jahre später und nicht immer da wo er eingebracht wurde.

Abfall Statistik
Management ihrer Mitarbeiter
Unterstützung des Bauhofes. Ihre Mitarbeiter können so zielgerechter andere wichtige Aufgaben erledigen.

Das spart Zeit und Kosten.

Tourismus
Ob gute Bewertungen in Reiseportalen oder in den sozialen Netzwerken.

Für Hotels, Gastrobetriebe, Campingplätze mit einem schönen Badesee, ist eine positive Berichterstattung für den Tourismus unerlässlich und die gibt es viel zu selten.

Beschilderung
Unser Qualitätssiegel / Beschilderung gibt jedem Badegast den Hinweis, das es sich hier um einen gereinigten Flachwasserbereich handelt.

Die Jahreszahl gibt Aufschluss, wann zuletzt gereinigt wurde.

Naturbadestellen, Erholungsorte die wir Sicher machen

Sasiba – mit uns erhalten Sie ein umweltschonendes und patentiertes Verfahren zur Reinigung von Naturbadestellen das speziell für den Badebereich entwickelt wurde und in Europa einzigartig ist.

Für einen Rückruf, senden Sie uns bitte Ihren Namen und Ihre Telefonummer zu.

 

Thanks for signing up. You must confirm your email address before we can send you. Please check your email and follow the instructions.
Danke für Ihren Besuch auf unserer Homepage.
Don't miss out. Subscribe today.
×
×